Startseite | Presse | Video PR Beratung | Kontakt | English Version
 

Presseinformation
9. Juli 2010


Österreichs bekannteste Unternehmen

Börsennotierte Unternehmen im Image-Test - Erste Bank im ersten Halbjahr 2010 am häufigsten in den Medien genannt

 

Die Erste Bank ist Österreichs in den Medien meist genanntes börsennotiertes Unternehmen. Die Bank wurde in den ersten sechs Monaten des Jahres 2010 4.847 mal in österreichischen Zeitungen und Zeitschriften erwähnt.

Das ergibt eine Analyse der Publizität der an der Wiener Börse notierten Unternehmen durch Bauer PR, Wien.

 

Nummer zwei in der Hitparade der meistgenannten Unternehmen ist der Flughafen Wien mit 3.208 Treffern. Nummer drei ist die OMV mit 2.485 Nennungen.

 

Auf den Plätzen vier bis zehn landeten Verbund (2.463), Telekom Austria (1.874), EVN (1.683), voestalpine (1.583), Strabag (1.474), Andritz (1.451) und Raiffeisen International (1.216) Nennungen in der Presse.

 

Dr. Viktor Bauer, Gründer und Inhaber von Bauer PR: "In konjunkturell schwierigen Zeiten ist es für Unternehmen besonders wichtig, das Vertrauen von Aktionären und Kunden mittels aktiver Informationspolitik zu erhalten. Unternehmen, die Aktionäre und Marktteilnehmer laufend transparent informieren, bleiben langfristig glaubwürdig. Spitzenunternehmen zeichnen sich durch hervorragende Informationsarbeit aus.“

 

Bauer PR besteht seit 1992 und ist auf strategische Kommunikation für Unternehmen, Konzerne, Banken, Institutionen und Branchen sowie auf Pressearbeit und Krisen PR spezialisiert. Die Agentur wurde für ihre Leistungen mehrfach ausgezeichnet (Österreichischer Staatspreis für PR, Deutscher PR Preis, dreimal Best PRactice Award 2008-2010).

 

Downloads

Börsegrafik hier herunterladen:

Download    Börsegrafik (PDF, 1.526 KB)

 

Die gesamte Presseinformation als PDF:

Download    Presseinformation (PDF, 24 KB)